2 Comments

  1. Gerd

    Schöner Artikel. Wenn der Zeitmangel sowas “produziert”, dann mehr davon!

  2. Dieter Schrader

    Vielen Dank für diesen Blog.Er ist so ermutigend und eine Einladung zur persönlichen Beichte, daß wir ihn unserem ev.luth. Pfarrer zur Verfügung gestellt haben. ( in Papierform-Ihr Einverständnis voraussetzend). Denn Ihr Plädoyer für die Beichte gilt eigentlich allen Christen,unabhängig welcher Konfession sie angehören.Besonders hat meiner Frau und mir der Vergleich mit dem ” Löschen”
    der Daten gefallen. Besser kann man es nicht ausdrücken. Wichtig wäre noch zu erwähnen,daß mein Ja auch dazugehört um die Auswirkung festzustellen.
    Die Botschaft vom Kreuz und Auferstehung wird auf moderne Weise dargestellt.

Comments are closed.