2 Comments

  1. Es ist höchste Zeit, dass wir – die wir vielleicht auch zur sogenannten “schweigenden Mehrheit” gehörten – klar Position beziehen und uns für den Erhalt des grundgesetzlich geschützten Elternrechest vehement einsetzen. Birgit Kelle ist dafür, dass sie sich nicht scheut in aller Öffentlichkeit die traditionelle Familie, bestehend aus Vater Mutter Kind zu verteidigen und auch die sexuelle Aufklärung als Aufgabe des Elternhauses sieht, ganz herzlich zu danken.

Comments are closed.