Rezo war gestern: PAPSTTREUERBLOG bei YouTube

Bedingungslose Liebe
Zweifel sind in, Zweifel sind out: Wahrheit im Wandel
Lesezeit 1 Minute
Print Friendly, PDF & Email

Wer Zeugnis geben will, muss dahin, wo er gehört wird. Oder, wie bei YouTube, auch gesehen.

Ein neuer Kanal für den PAPSTTREUENBLOG ist online: Dieser Blog geht VLOG und ist jetzt auch bei YouTube vertreten!

Ich freue mich, wenn Sie, liebe Leserinnen und Leser, mir auch dorthin folgen. Was ist auf dem PAPSTTREUERBLOG-Kanal bei YouTube anders?

  • Man kann mich sehen und hören: Ob das ein Mehrwert ist, ist natürlich jedem selbst überlassen. Aber wem schon immer das Gesicht zum Blog gefehlt hat, der wird hier fündig.
  • Kurze Statements und Stimmungsbilder: Ich möchte auf YouTube bis auf weiteres keine Vorträge oder ähnliches veröffentlichen. Darum wird es dort schnelle, kurze und prägnante Beiträge rund um katholische, konservative und libertäre Themenstellungen geben.
  • Aktuelles: Hier auf dem Blog versuche ich mich, ein bisschen mit zeitlosen Themen zu beschäftigen, auch wenn es für die meist einen aktuellen Auslöser gibt. Das schnellere Medium für aktuelle Themen ist aber YouTube.
  • Teaser und Kurzfassungen: Wem das Lesen meiner doch meist langen Beiträge zu mühsam ist, der wird auf YouTube auch Teaser zu (mir) wichtigen aktuellen Blogbeiträgen finden.
  • “Versuch macht kluch”: Der YouTube-Arm dieses Blogs ist natürlich erstmal nur ein Versuch. Und auch ein Versuchsfeld für neue Inhalte, Formate … schauen wir mal – gemeinsam – wie er sich entwickelt.

Folgen Sie mir auf YouTube? Wir sehen uns!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

One Comment

  1. Andreas

    Na ich haben den Kanal auf jeden Fall mal abonniert, viel Erfolg und Gottes Segen.

Comments are closed.