2 Comments

  1. Siegfried Simperl

    Klar, wer viel arbeitet, hat wenig Zeit für Kinder. Oder anders herum: Viele wissen es auch: Unsere Kinder kennen keine quality time. Das Gerede von der quality time verschleiert nur, dass das Zeitproblem einfach ungelöst ist.

    Eine Gesellschaft ohne Kinder! Darüber zu debattieren lohnt sich längstens, auch dann, wenn staatliche Institutionen und Unternehmen sich nicht berufen fühlen, “unterstützend” einzugreifen.

Comments are closed.