4 Comments

  1. Vielen Dank für diesen schönen und wichtigen Beitrag, der auf angenehme und entspannte Weise die Vorfreude auf den Advent erhöht!

  2. Dieter Schrader

    Danke für Ihren Beitrag .Ihnen und Ihrer Familie eine adventliche schaffensfreie und dann wieder schaffensfrohe Zeit.
    In oekumenischer Verbundenheit grüßen Sie
    Dieter und Irmgard Schrader

    • Papsttreuer

      Lieber Herr Schrader, danke für die guten Wünsche, ich ich Ihnen gerne auch sende. Allerdings wird es keine schaffensfreie Zeit sein, sondern nur eine weniger adrenalingeprägte Zeit. Der eine oder andere eher “wütende” Beitrag war in den vergangenen Wochen dabei, das bekommt einem katholischen Blog vielleicht von der Leserzahl her, aber die “Seele des Blogs” nimmt dann Schaden. Daher: Ich schreibe auch in der Adventszeit weiter, aber – so mein Vorsatz – anders.
      Gottes Segen!

  3. Jürg Rückert

    Sehr geehrter Herr Honekamp!

    Ist es Klage oder Wut oder Wutklage?

    Psalm im Advent 2015

    Herr, kümmert es Dich nicht?
    Die Klagen jener, die für Dich starben verhallten, als ob Du nicht wärest.
    Unzählbar ist die Schar der Gläubigen, die deinetwegen jährlich ermordet.
    Sie wurden ausgetilgt in vielen Ländern, die Dir einst Heilige schenkten.
    Wie Tiere im Laufe der Jahrtausende, so verschwanden sie in der Erde in Kürze.

    Kränkt es Dich nicht?
    Das Fest der Geburt Deines einzigen Sohnes erfüllt ihre Kehlen mit Wut.
    Dein Zeichen ist ihnen verhasst: Sie tilgen es aus, wo immer sie können.
    Ihre Macht wächst wie die Schatten am Abend.
    Wie eine gewaltige Woge, so branden sie über uns hin.

    Empört es Dich nicht?
    Gebührt Deinen Hirten im Lande der Darwin-Award?
    Wertvoller sind ihnen Deine Verfolger als Deine wahren Diener.
    Den Schrei des Widersachers lassen sie in Deinen Gärten ertönen.
    Sie mischen Deinen reinen Wein mit dem Gift falscher Worte.

    Herr, eile uns zu helfen!
    Jetzt hohnlachen die Völker Deinem Namen!
    Der Fürst dieser Welt hat ganze Regierungen ergriffen.
    Wann wirst Du kommen uns deine Treue zu erweisen,
    den Völker Deine Macht zu offenbaren?

    Amen

Comments are closed.