One Comment

  1. Obwohl ich sehr traurig bin daß unseren Papst Benedikt
    die körperlichen Kräfte schwinden was nach dieser
    fast übermenschlichen Aufgabe der letzten Jahren nicht
    verwunderlich ist bete ich von ganzem Herzen für unseren neuen
    neuen Papst Franziskus,der es natürlich nicht leichter
    haben wird.
    Ich war sehr stolz daß das Papst Benedikt ein Deutsch und
    sehr heimatverbunden war ist es aber auch sehr schön
    einmal einen Nichteuropäer zu haben.Vielleicht sehen dann
    auch meine deutschen Landsleute daß Deutschland nicht
    der Mittelpunkt der Welt ist.Vielleicht eine “franziskaniche Wende”.
    Aber auch Küng u.andere “Hassprediger,Medienvertreter,
    sind eigentlich arbeitslos.Nicht zu vergessen die
    Baumanbeter da ja unser Papst jetzt Bus fährt.
    Gott gib ihm die notwendige Kraft!!!!!!!!!!

Comments are closed.