One Comment

  1. Betrachtend habe ich erkannt, dass es wichtig ist, zu tun, was mir gut tut. Ich habe solche Dinge im letzten Jahr aufgelistet. Ich glaube, es waren 15 oder 18 Punkte. Dann habe ich 40 Tage (keine 7 Wochen!!!)eine Strichliste geführt über meine Erfolge. So habe ich mich ein bischen besser kennen gelernt. In diesem Jahr wird das “Rezept” wegen meines verrückt spielenden Alltags und zahlreichen überraschenden “Baustellen” nicht klappen. Ich versuche einfach nur aufmerksam zu sein als Vorbereitung für eine gute Beichte.

Comments are closed.