Wochenendlektüre 14./15.02.2015

Tausend! - Und eine kleine Überraschung
Der Sauerteig der Welt

Wochenendlektuere

Ob jemand die Wochenendlektüre in dieser Woche wirklich lesen wird? Schließlich ist in den Karnevalshochburgen derzeit Ausnahmezustand … und obwohl ich Westfale bin, möchte ich auch nicht als Spaßbremse fungieren. Also, wer sich am Wochenende lieber dem Trubel entziehen will, dem gebe ich die folgenden Lesetipps mit auf den Weg. Und für alle, die Karneval oder Fasching feiern werden: Viel Spaß dabei!

Und hier also die Wochenendlektüre aus der katholischen und libertären Bloggerwelt:

Katholisches

Da Valentinstag ist (also am Samstag) hier ein paar – allerdings englischsprachige Tipps der aleteia-Seite: A Catholic Guy’s Guide to a Happy Valentine’s Day (And Beyond)

Ein gutes Argument gegen das Totschlagargument “Fundamentalismus” liefert Annotatiunculae: Fundamentalismus

Der Denzinger-Katholik hat einen Fastenvorsatz, vor dem ich höchsten Respekt habe (vor allem, da ich lediglich mein Gebetsleben ein bisschen intensivieren möchte): Fastenvorsatz: Matutin

Bastian von Echo Romeo hat die Angriffe auf den Papst wegen seiner Aussage zum Schlagen von Kindern zu einem weitergehenden Gedankengang genutzt: Entwürdigend

In Elsas Nacht(b)revier ist ein Zitat zum Lebensrecht aus einem offenbar lesenswerten Buch wiedergegeben: Karin Struck: Ich sehe mein Kind im Traum.

Und eine lesenswerte Rezension zu einem offenbar ebenso lesenwerten Buch vom Moralblog: Durch die Augen des Anderen

Kurz und bündig Pax et bonum zum Ukrainekonflikt: Noch

Pater George Elsbett wieder mit einem großartigen Beitrag zur persönlichen Berufung: Geistige Gesundheit

Auf Huhn meets Ei (hey hey, my my) gibt es nicht so viele Beiträge, dafür aber umso umfassendere – jetzt hat er sich mit dem Umgang der Medien mit der Kirche befasst: Schrödingers Katze will jetzt Journalistin werden

Vielleicht kein schlechtes Zitat für Karneval, das hier auf Rosenkranz + Pilgerzeichen wiedergegeben wird: Ein Kind dieser Zeit

In jedem Fall aber passend zum Karneval dieser Beitrag eines Rheinländers: Vorkarnevalistische Positionsbestimmung

Libertäres

Ein interessantes Gedankenexperiment von Predrag Rajsic auf dem Blog des Ludwig von Mises Institut Deutschland: Ist »privat« teurer als »staatlich«?

Apropos staatlicher Einfluss: Die Frauenquote ist jetzt schon gescheitert:  Neues von der Quote: Frauen in der Falle

Puh, über diesen Beitrag von Tommy Casagrande auf Freitum muss ich ein bisschen nachdenken – es könnte einiges dran sein: Der Boykott als passiver Ausdruck in einem unfreien System

Eigentlich ein katholischer Blog, aber irgendwie scheint mir dieser Beitrag von Bellfrell besser hier aufgehoben: Politische Paralleluniversen

Über den wahren gesellschaftlichen Sprengsatz von Euro- und Griechenlandkrise schreibt Frank Schäffler: Der Sprengsatz für unsere Gesellschaft

Und damit dann allen Lesern – ob Karnevalisten, Pappnasenträger oder Faschingsmuffel – ein erholsames und gesegnetes Wochenende! Bis nächste Woche

Der Papsttreue

Nie mehr Neuigkeiten und Beiträge des PAPSTTREUENBLOGs verpassen? Einfach hier klicken für Abonnement und Newsletter.

Print Friendly, PDF & Email