5 Comments

  1. Konrad Kugler

    Ich liege mit mir im Streit, ob ich ein Konservativer oder gar ein Rechter bin. Eine veflixte Sache: Die Union sitzt im Parlament rechts und die habe ich ewig gewählt. Also ein Rechter? Oder doch nicht. Wo ich doch den jetzigen Seifensiederverein CDU nie wählen konnte. Und die CSU schämt sich davor, sich konservativ zu nennen, -äh- was doch langsam eine glatte Lüge wäre. Die geistigen Flitscherl in CSU und katholischen Frauenverbänden sind eindeutig links. Selbst das ZdK unter Glück und dem Jetzigen sind links, weil modernistisch, progressiv revoluzzerisch.
    Aber vielleicht liegt es nur am Geist des Konzils, der den Texten widersprechend eine neue Lesart implantierte. Dazu gesellten sich dann die 68er – ein irres Gespann.

    • Gerd

      Die Wahrheit liegt nicht rechts oder links. Die Wahrheit liegt nur und ausschließlich nur, bei Jesus Christus. Wenn wir mit dem Herrn in das private oder öffentliche Leben treten, dann liegen wir immer richtig und niemals falsch.

    • akinom

      Mir geht es ebenso wie Ihnen! Als Mutmacher gegen den aggressiven Zeitgeist sehe ich den “durchblick” von Thomas Schührer, jetzt neu gestaltet von Chefredakteur Michael Ragg.

  2. Brigitte linden

    Wo bitte liegt unser Herr Jesus christus ? Links Mitte rechts ? Welche Partei würde er wählen?

    • Gerd

      Jesus sollte in unseren Herzen “liegen”. Dann ist man automatisch, Lebensrechtler, Umweltschützer und ein sozialer Mensch. Mit politischen oder gesellschaftlichen Maßstäben wird man dem Herrn der Geschichte nicht gerecht.

Comments are closed.